Eurogroove - WebDjs - Where European Dance Music Is Culture

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Eurogroove

Specials > E-H

Eurogroove wurde vom Japanischen Produzenten Tetsuya Komuro ins Leben gerufen. Ab 1995 wurde das Projekt eine Co-Produktion mit Avek UK. Das Projekt beinhaltet diverse Künstler wie Dannii Minogue, Silvia, Dominique, Einstein, Final Touch. Für das abmischen der Japanischen Veröffentlichungen war das Duo  Pete&Steve Hammond zuständig. Für die Titel die in der UK rauskamen wurden  France, Tony King and Boris(FKB) von Avek UK dazugezogen. Die ersten Titel wurden nur in Japan veröffentlicht das waren: „Scan me“1994 ,“Move your body baby“ 1994, „Take me up/Don't keep me hangin'on“ 1994, „Rescue me“ 1995(„Rescue me“ wurde 1996 in England veröffentlicht) und „Boogie woogie“ 1995.
1995 erschien in England „Move your body“ und später noch eine Remix CD. Im gleichen Jahr erschienen „Dive to paradise“ und „It’s on you(scan me)“ und in Japan erschien zur gleichen Zeit „Let's go“. Es folgte das Album 1995 mit dem Titel „In the groove“ mit 11 Titeln drauf.  Es folgten 6 weiter Alben mit noch zum Teil anderen Interpreten drauf. Ein Album war ein Best of als Non-Stop-Mix ein anders war ein Remix Album. Die letzte Eurogroove Veröffentlichung war 1996 in England mit dem Titel „Rescue me“

DJ Dusty 2006

Wichtige Personen hinter dem Projekt "Eurogroove"

Tetsuya Komuro

Tetsuya Komuro wurde im Jahre 1958 in Tokyo geboren. Während seiner High School Zeit interessierte er sich schon für Musik. Später studierte er an der Waseda Universität Sozialwissenschaften. Sein interessierte für Musik war sehr gross daher gründete er die Gruppe "TM Network" mit Takashi Utsunomiya und Naoto Kine. Die Gruppe war die elf Jahre sehr erfolgreich was ihm Ruhm und Anerkennung gab. Er schrieb auch die meisten Hits für die Gruppe.
1988 machte er einen längeren Aufenthalt in England um die Pop Kultur besser kennen zu lernen. Er entdeckte auch denn „Eurobeat“ was ihn sehr faszinierte. Zurück in Japan probierte er den neuen Style auch aus mit der Gruppe „TRF“ es wurde ein Riesenhit und verhalf auch dem Label AVEX zum Erfolg, das zu einem wichtigen Dancelabel in Japan wurde. Auch alle Eurogroove Titel in den Neunziger Jahre wurden von ihm Produziert. Tetsuya Komuro ist in Japan immer noch einer der wichtigsten Produzent er hat sogar seine eigene Radio und TV Show.

For more information about Tetsuya Komuro go to www.komuro.info www.myspace.com/tkomuro

Pete Hammond ist Musiker seit er vierzehn Jahre alt ist. Er spielte Bass Gitarre bei einer Band die bei Polydor unter Vertrag war. 1974 fing er an in einem kleinen Studio mit dem Namen TMC an und machte seine erste Erfahrung im Abmischen und Aufnahmen machen. Er arbeite sich nach oben und wurde bei div. Produktionen Co-Produzent. 1982 kaufte er das bekannte Studio "THE WORKHOUSE" und fünf Jahre später hatte er div. No1 Singles in den Charts in England mit Paul Young, Musical Youth und T'PAU. Pete machte sich ein Name als Produzent/ Abmischer/Remixer. 1987 wechselte er zum Label PWL und wurde dort Chef Abmischer und Produzent. Er mischte sehr viele Songs von Stock Aitken Waterman ab. 1989 traf er Steve Hammond der auch Musiker ist, sie verstanden sich auf anhieb und er holte Steve zu PWL. Pete verliess PWL 1991 wegen Meinungsverschiedenheiten. Danach produzierte er div. Song für andere Künstler wie z.B. die Gruppe „Take That“. Im Dezember 1992 fragte ihn Tom Yoda, vom Japanischen Label AVEX ob er für die Gruppe T.R.F. eine "Tetsuya Komuro" Produktion das abmischen übernehmen könne. Er sagte zu und holte Steve Hammond zu sich und sie mischten die Tonträger von T.R.F. im Zomba's Battery Studios in London ab. Sie mischten den typischen Europäischen Beat rein was sehr gut in Japan ankam, die Tonträger wurden mehr als 30 Millionen mal verkauft. Sie beide waren auch zuständig für das abmischen der Eurogroove Tonträger.
Im Jahre 2002 fing er an mit Bruce Elliott-Smith zu arbeiten. 2003 hatten sie den Radiohit „Angel City-Love me right” das unter dem Label Ministry of Sound erschien. 2004 baute er und Bruce ein neues Studio in Purley(England). Er wird auch in Zukunft Schreiben und Produzieren.

For more information about Pete Hammond go to www.petehammond.co.uk

Veröffendlichungen Maxi-CDs Japan und UK

Title:

Scan me(Promo Japan) CTJT-6001

Released:

1994

Trackinglist:

1.
2.
3.

Extended Mix
Original Mix
Instrumental Mix

6:38
5:00
5.00

Written by Kenzo/Tetsuya Komuro.
Produced by Tetsuya Komuro.
Mixed by Pete & Steve Hammond

Title:

Move your body baby(Japan) CTCR-16010

Released:

1994

Trackinglist:

1.
2.
3.
4.
5.
6.

Original Single Mix
Extended 12" Mix
Scan me(Original Mix)
Scan me(12" Club Mix)
Don't keep me hangin'on(Original Mix)
Club Groove Mix

3:26
5:50
4:59
6:38
4:42
6:31

Written/Produced by Tetsuya Komuro.
Mixed by Pete Hammond & Steve Hammond.

Title:

Move your body baby(Japan) CTDR 16005

Released:

1994

Trackinglist:

1.
2.
3.
4.

1.Original Single Mix
2.Extended 12" Mix
3.Instrumental Mix
4.Club Groove Mix

3:28
5:51
3:29
6:31

Written/Produced by Tetsuya Komuro.
Mixed by Pete Hammond & Steve Hammond.

Title:

Dive to paradise(Japan) CTDR-26000

Released:

1994

Trackinglist:

1.
2.
3.

1.Original Single Mix
2.Extended Mix
3.Instrumental Mix

3:42
6:40
6:43

Written/Produced by Tetsuya Komuro.
Mixed by Pete Hammond & Steve Hammond.

Title:

Rescue me(Japan) CTDR-26001

Released:

1995

Trackinglist:

1.
2.
3.

1.Radio Edit
2.Original Full Lenge Mix
3.Soul Fake Remix

5:34
6:20
7:23

Composed, Produced and Arranged by Tetsuya Komuro.
Mixed by Pete Hammond & Steve Hammond.

Title:

Boogie Woogie(Japan) CTDR-26002

Released:

1995

Trackinglist:

1.
2.
3.

1.Original Mix
2.Extended Mix
3.Club Mix

4:11
6:21
4:49

Composed, Produced and Arranged by Tetsuya Komuro.
Mixed by Pete Hammond & Steve Hammond.

Title:

Take me up/Don't keep me Hangin'on(Promo Japan) CTJT-6014

Released:

1995

Trackinglist:

1.
2.
3.
4.

1.Take me up(Ragga Mix)
2.Take me up(Ragga Dub)
3.Don't keep me hangin'on(Tribal Mix)
4.Don't keep me hangin'on(Instrumental)

6:42
????
????
????

Produced by Tetsuya Komuro
Mixed by Pete & Steve Hammond
Mixed by Dave Ford

Title:

Wishing you were there(Japan) CTCR-16002B

Released:

1995

Trackinglist:

1.
2.
3.

1.Wishing you were there
2.United Mix
3.Gold Mix

4:03
5:57
6:27

Produced by Tetsuya Komuro&FKB
Mixed by Tony King

Title:

Move your body(UK) AVEX CD4

Released:

1995

Trackinglist:

1.
2.
3.
4.

1.FKB Edit *
2.Boyz With Pride 12" Mix +
3.FKB 12" Mix *
4.Hyper Go Go 12" Mix ~

3:35
6:08
3:49
6:33

Written by Tetsuya Komuro
Produced by Tetsuya Komuro/FKB (France/King/Boris)
* Mixed by FKB
+ Additional Production and Remixed by Boyz With Pride
~ Remixed by Hyper Go Go

Title:

Move your body Remixes-Re-Release(UK) AVEX CD22

Released:

1995

Trackinglist:

1.
2.
3.
4.
5.

Boyz With Pride Radio Edit +
Happy Clappers Club Mix #
Boyz With Pride 12" Mix +
Tees Inter Acid Mix --
Checkpoint Charlie Dub =

3:276:25
6:19
6:04
7:46

Written by Tetsuya Komuro
Produced by Tetsuya Komuro/FKB (France/King/Boris)
+ Additional Production and Remixed by Boyz With Pride
# Additional Production and Remix by The Happy Clappers
-- Additional Production and Remixed by Todd Terry
= Additional Production and Remixed by 3 Wize Monkeys

Title:

Dive to paradise(UK) AVEX CD10

Released:

1995

Trackinglist:

1.
2.
3.
4.

FKB 7" Edit *
FKB 12" Mix *
Boyz With Pride 12" Mix +
Anthology Mix #

3:48
6:27
6:34
9:19

Written by Tetsuya Komuro
Produced by Tatsuya Komuro/FKB (France/King/Boris)
* Mixed by FKB (France/King/Boris)
+ Mixed by Boyz With Pride
# Mixed by Floor jam/Marshal Stax

Title:

It's on you(Scan me)(UK) AVEX CD17

Released:

1995

Trackinglist:

1.
2.
3.
4.
5.

FKB Edit *
Jon Of The Pleased Wimmin Club Mix +
Hyper Go Go 12" Mix #
Felix Da Housecat Mix --
FKB 12" Mix *

3:35
10:00
6:41
12:09
5:42

Written by Tetsuya Komuro and Kenzo
Produced by Tetsuya Komuro and FKB
* Mixed by FKB
+ Remixed by Jon Of The Pleased Wimmin
# Remixed by Hyper Go Go
-- Remixed by Felix Da Housecat

Title:

Let's go(Japan) CTDR-26004

Released:

1995

Trackinglist:

1.
2.
3.
4.

Radio Mix *
FKB Club Mix *
Original TV Mix *
Instrumental +

4:11
6:55
1:58
1:25

Written and Produced by Tetsuya Komuro & FKB
* Mix Engineer by Tony King
+ Mix Engineer by Dave Ford

Title:

Rescue me(UK) AVEX CD37

Released:

1996

Trackinglist:

1.
2.
3.
4.
5.
6.

1.FKB Radio Edit 3:39 *
2.Love to Infinity Radio Edit 3:45 +
3.Love to Infinity 12" Mix 7:57 +
4.Clock 12" Mix 5:20 #
5.FKB Exzended Mix 6:44 *
6.Shades all Day Mix 5:36

3:39
3:45
7:57
5:20
6:44
5:36

Written by Tetsuya Komuro/Wright/Minogue.
Produced by Tetsuya Komuro/FKB
* Mixed by FKB
+ Remixed by Love To Infinity
# Remixed by Clock

Verschiedene Covers

Alben

Bilder

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü