K.Mono - WebDjs - Where European Dance Music Is Culture

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

K.Mono

Specials > I-L

K.Mono ist für mich ein Klassiker unter den Dancetiteln die in Italien produziert worden sind. "Take my body" haben Zullo und del Barba geschrieben. Produziert worden ist der Titel von Gabrielli, Vignato, Sada, Zullo. Aufgenommen und arrangiert haben ihn Gabrielli und Zullo im Arte Studio. Die weibliche Stimme von "Take my body" übernahm die italienische Sängerin Francesca Touré. Der Rap machte der New Yorker Rapper Rodney Harris der auch für andere italienische Dance Projekte rappte u.a. für div. Alexia Titel. In Frankreich erschien "Take my body" als Vinyl und Maxi-Cd bei Polygram/Panic Records und erreichte sogar die Top 10 der Verkaufscharts. Auch in Spanien war der Titel erfolgreich, leider wurde nie eine Folgesingle produziert. Auch gab es keine Live Auftritte und kein Video zu "Take my body". Die Frau auf der Plattenhülle ist ein Model und nicht Francesca Touré. Ich möchte mich an dieser Stelle bei Riccardo Sada bedanken der sich Zeit nahm mir div. Fragen über K.Mono zu beantworten.
DJ Dusty 2007

Eine wichtige Person hinter K.Mono

Riccardo Sada wurde am 29.Februar 1968 in Milano(Italien) geboren.
Ab 1986 arbeitete er für diverse Sporthefte als Journalist. Ab 1988 verdiente er sein Geld beim Radio, ein Jahr später fing er an diverse Clubs zu managen. 1991 startete er seine musikalische Laufbahn in dem er Dance und House Titel zu produzieren anfing und bis heute ist er aktiv im Musikgeschäft. Für mehr Infos: www.riccardosada.co.uk

Die Künstler hinter K.Mono

Francesca Touré

Francesca Toure erblickte das Licht der Welt in Milano (Italien) am 8.Februar 1972. Ihre Mutter ist Italienerin und ihr Vater von Guinea. Sie wuchs in einer sehr musikalischen Familie auf daher war es auch nicht ungewöhnlich das sie im Alter von 8 Jahren anfing Klassische Gitarre zu spielen aber ihre grosse Leidenschaft war das Singen. Nach dem Abschluss der Schule fing sie an der Modern Music Academy von Milano bei Marilyn Turner professionellen Gesangsunterricht zu nehmen. Zu Beginn der 90er Jahre gründete sie auch eine eigene Band, mit der sie durch die Clubs in Italien tourte. Sie arbeitete auch als Hintergrund Sängerin und als Songschreiberin. Sie sang auch viel für div. Musikprojekte u.a. für K.Mono. Sie ist bist heute als Musikerin tätig.
Für mehr Informationen: www.myspace.com/francescatoure

Rodney Harris

Über Rodney Harris habe ich leider nicht viel rausgefunden. Er ist aus New York und hat für ein paar Italienische Dance - Projekte die Raps übernommen u.a. für Alexia oder für die Gruppe "Funky Connection". Das war 1998. Mehr ist leider nicht bekannt.


Veröffendlichungen 12" Italy

Title:

Take my body DDM 119

Released:

1994

Trackinglist:

A1.
A2.
B1.
B2.

Nu-Mix
By-Pass Mix
Hypnomuffin Mix
Acappella

4:42
4:06
5:42
1:23

Executive producer: Del Barba G.
Produced by Gabrielli, Vignato, Sada, Zullo
Recorded and arranged by Gabrielli, Zullo at Arte Studio for Farm SRL

Covers anderer Länder

K.Mono auf div. Samplern

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü