The Cult of Bass - WebDjs - Where European Dance Music Is Culture

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

The Cult of Bass

Swissdance 1992-99 > Q-Z

Hier kommt der „Beathoven“

Das ist er, der neue Musikstil. Und die Erfinder kommen aus Basel. In Frankreich sind sie schon die neuen Helden der   "Beat-hoven"-Bewegung.

Nun sind sie bereits in den Top 30 der Charts und in der Schweiz auf dem Sprung zu Stars: "Cult of Bass". Ihre Musik: eine Mischung aus Techno und Klassik, der “Beathoven“. Gegensätzlicher könnten die beiden Musikrichtungen kaum sein. Aber kombinieren lassen sie sich bestens. Die Franzosen flippen ja jetzt schon wegen unserem Stück Beathoven aus der CD „Paradiese“ aus. Mit dieser neuen Idee haben wir den grossen Wurf gelandet, berichtet stolz ihr Manager und Bandmitbegründer Matthias Schweizer. Die CD „Paradise“ mit dem Stück "Beathoven" ist in allen Basler Plattenläden erhältlich. Die Kids fahren voll drauf ab. Bei Auftritten in diversen Discos wurden denn auch bereits die ersten vom „Beathoven“ -Virus befallenen gesichtet. Klassik vermischt mit Techno, das wird der Hammer des Sommers. Gegensätze ziehen sich halt eben immer an. Aber was würde denn Beethoven bloss dazu sagen?

Zeitungsbericht vom Mittwoch 30.März 1994 "Bebbi"


Die Leute hinter dem Projekt

Veröffendlichung Maxi-CD und Vinyl


Titel:Paradise FM 1242
Released:
1993
Trackinglist:
1.Paradise 5:24
2.Beathoven 6:06
3.Endless love 5:28
4.Backdraft 3:43
Produced by Gutze Gautschi und Paul StauberAll tracks composed and arranged by M.Schweizer and R.Ritschard
Engineered and mixed by Matt North at Fun Box Studio Basel, Switzerland

Titel:The Cult Of Bass?-Bakkdraft FM 1042
Released:
1994
Trackinglist:
A1.Bakkdraft(The Real Trauma Hardcore Remix) 7:10
A2.Beathoven(Original Mix) 6:06
B1.Paradise(Original Mix) 5:22
B2.Killing in the name of love(Instrumental Trance-Techno Mix) 7:44
Produced by Gutze Gautschi und Paul StauberAll tracks composed and arranged by M.Schweizer and R.Ritschard
Engineered and mixed by Matt North at Fun Box Studio Basel, Switzerland

Remake


Titel:The Cult Of Bass/Dry sunrain en harmonie AM 31462/A
Released:
2000
Trackinglist:
A1.Intro from the Cult of Bass Show 1994 2:51
A2.Beathoven Remember Mix 5:47
B1.Dry sunrain en harmonie(Original Club Version)* 6:58
B2.Dry sunrain en harmonie(Vocal Harmonic Mix)* 6:59
Written and produced by Patrick Rischard, Matthias Schweizer and Daniel PlatisaWords by Pascal Bloch
Executive producer are Dr.Sirios
*Vocals by Esther Terraz
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü